Webinar

Unter dem Begriff Pränataldiagnostik versteht man Tests, die während einer Schwangerschaft durchgeführt werden, um Fehlbildungen oder Störungen beim Fötus zu suchen. Da die Ergebnisse nicht immer eindeutig sind, stellt die Beratung im Rahmen der Pränataldiagnostik eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten dar.
Welche Tests gibt es, was sagen sie aus und wie sicher sind die Ergebnisse?
Welche Entscheidungsmöglichkeiten haben Frauen/Paare nach einem auffälligen Ergebnis?
Wie sind die Rahmenbedingungen für Spätabbrüche bei medizinischer Indikation in Österreich?
Wie sind Chancen und Risiken der Pränataldiagnostik aus klinisch-psychologischer Sicht einzuschätzen und was sind Aufgaben und Inhalte der psychosozialen Beratung?

Weitere Informationen erhalten Sie unter buero@oegf.at

Informationen

Termin 
Dienstag, 11.06.2024, 09.00-12.00 Uhr

Anzahl der Teilnehmer*innen
maximal 30 Teilnehmer*innen

Veranstaltungsort
Webinar via Zoom
Zoom-Link erhalten Teilnehmer*innen per E-Mail kurz vor Webinar-Start.

Referent*innen:
Mag.a Monika Schmidt-Weiss, Klinische- und Gesundheitspsychologin, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Klinik Floridsdorf und in freier Praxis
Mag. Stephan Hloch, Psychologe und Sexualpädagoge, Projektleiter First Love Mobil, ÖGF

Zielgruppe
Multiplikator*innen

Teilnahmebeitrag°
Regulär € 40,00
ÖGF-Mitglied (-10%) € 36,00
Gefördert € 8,00
° Details siehe Anmeldeformular. Um Förderung für vom BKA anerkannte Berater*innen wird/ist angesucht.

Bankverbindung
Empfängerin: Österr. Ges. f. Familienplanung
Erste Bank, IBAN AT79 2011 1000 0512 8005

Veranstalterin
Österreichische Gesellschaft für Familienplanung (ÖGF)
Klinik Floridsdorf
Brünner Straße 68/A/3/15
1210 Wien

Da die Teilnehmer*innenzahl aus Qualitätsgründen begrenzt ist, wählen wir aufgrund Ihrer Angaben den Teilnehmer*innenkreis aus.